Bleigießen

Menu:

Latest news:

09.02.2012:

Read more...




Tagcloud

Bleigießen

>> Bleigießen-Set kaufen <<

Das Bleigießen mutet zwar etwas spießig an, hat sich jedoch bei vielen Silvesterfeiern als fester Bestandteil etabliert. Dabei wird Blei auf einem Löffel über einer Kerze erwärmt bis es flüssig ist und anschließend in eine Schale kalten Wassers gekippt. Aus der dadurch entstehenden Bleifigur wird dann das Schicksal des kommenden Jahres vorhergesagt.

Beispiele für Bleifiguren und ihre Bedeutungen sind:

Es gibt auch komplizierte Deutungsmethoden, bei denen die Bleifigur gegen das Licht gehalten wird. Die Form des Schattens spielt bei der Deutung dann ebenfalls eine Rolle.

Blei ist allerdings nicht ganz ungefährlich, da es hochgiftig ist. Kleine Kinder sollten Sie deshalb auf keinen Fall damit spielen lassen. Als Bleiersatz können Sie aber auch Wachs nehmen. Das ist nicht giftig und hat ebenfalls wie Blei einen niedrigen Schmelzpunkt. Wachs hat jedoch den Nachteil, dass dann die Figuren sehr vorsichtig angefasst werden müssen, damit sie sich nicht verformen.

Denken Sie jetzt an Feuerwerk für den Silvesterabend.

Die neuesten Informationen aus dem Feuerwerk Blog:

25.06.2014
Das Krämerbrückenfest in Erfurt lockt alljährlich zahlreiche Besucher aus nah und fern an. In diesem Jahr waren ein Feuerwerk und der Auftritt der Sängerin Anastacia zwei der unzähligen Höhepunkte. ...
14.06.2014
Regelmäßig werden in Hamburg große Kreuzfahrtschiffe getauft. Die Taufe der ?Mein Schiff 3?, mit Taufpatin Helene Fischer und einem großen Feuerwerk war aber etwas ganz Besonderes. ...
04.06.2014
Das Deutsche Spielzeugmuseum in Sonneberg wurde umfassend saniert und öffnet nun endlich wieder am 14. Juni 2014 mit einem großen Fest seine Tore. Mit Führungen, historischen Inszenierungen, Zauberei und Konfetti präsentiert sich die älteste deutsche ...
31.05.2014
Die Heidelberger Schlossbeleuchtung hat einen festen Platz im Veranstaltungskalender der Stadt. Besucher können sich auf ein spektakuläres Feuerwerk an drei Tagen freuen. ...