Bleigießen

Menu:

Latest news:

09.02.2012:

Read more...




Tagcloud

Bleigießen

>> Bleigießen-Set kaufen <<

Das Bleigießen mutet zwar etwas spießig an, hat sich jedoch bei vielen Silvesterfeiern als fester Bestandteil etabliert. Dabei wird Blei auf einem Löffel über einer Kerze erwärmt bis es flüssig ist und anschließend in eine Schale kalten Wassers gekippt. Aus der dadurch entstehenden Bleifigur wird dann das Schicksal des kommenden Jahres vorhergesagt.

Beispiele für Bleifiguren und ihre Bedeutungen sind:

Es gibt auch komplizierte Deutungsmethoden, bei denen die Bleifigur gegen das Licht gehalten wird. Die Form des Schattens spielt bei der Deutung dann ebenfalls eine Rolle.

Blei ist allerdings nicht ganz ungefährlich, da es hochgiftig ist. Kleine Kinder sollten Sie deshalb auf keinen Fall damit spielen lassen. Als Bleiersatz können Sie aber auch Wachs nehmen. Das ist nicht giftig und hat ebenfalls wie Blei einen niedrigen Schmelzpunkt. Wachs hat jedoch den Nachteil, dass dann die Figuren sehr vorsichtig angefasst werden müssen, damit sie sich nicht verformen.

Denken Sie jetzt an Feuerwerk für den Silvesterabend.

Die neuesten Informationen aus dem Feuerwerk Blog:

27.02.2015
Feuerwerk ist nicht nur der Silvesternacht vorbehalten. Das zeigte die ?Pyro Games on Snow? wieder einmal überdeutlich. Es war eine wahre Augenweide, was die Pyrotechniker hier so alles am Nachthimmel zauberten. ...
18.02.2015
Hamburg hat sich als Austragungsort für die Olympischen Spiele 2024 beworben. Um das Rennen zu machen, legt sich die Hansestadt mächtig ins Zeug. Am vergangenen Wochenende fand zum Beispiel ein großes Feuerwerk an der Alster statt. ...
04.02.2015
Was wäre das traditionelle chinesische Neujahrsfest ohne Feuerwerk? Obwohl China ein Land ist, das erheblich mit Smog zu kämpfen hat, sind seine Bewohner zum Umdenken nur wenig bereit. Zu schwer wiegen die alten Traditionen. ...
28.01.2015
Vor dem Jahreswechsel haben wir über eine Auswahl von Silvesterpartys mit Feuerwerk berichtet. Nun wollen wir einmal schauen, wie die Welt ins neue Jahr hinein gefeiert hat. Deutschlands größte Party am Brandenburger Tor ließ jedenfalls keine Wünsche ...